Book now

Intensivkurse

Spanisch-Intensivkurse

Lernen Sie Spanisch in unterhaltsamen und motivierenden Kleingruppen. Unsere Gruppen-Intensivkurse richten sich an Sprachschüler, die Spanisch lernen und dabei die lokale Kultur erleben und neue Leute von überall auf der Welt kennen lernen möchten.

Die Intensivkurse werden in kleinen Gruppen mit Teilnehmern gleicher Sprachniveaus unterrichtet. Sie entwickeln Ihre Sprachfähigkeiten dabei in allen Bereichen weiter: Konversation, Grammatik, Vokabular, Hörverständnis, Leseverständnis und Schreiben. Die Kurse fördern die Kommunikation und Sprachkompetenz. Sie werden sicherer im Umgang mit der Sprache und in der praktischen Anwendung in alltäglichen Situationen. Der Unterricht findet für gewöhnlich am Vormittag statt, wobei je nach Saison und Standort auch Nachmittagseinheiten am Programm stehen können.

KURSDAUER mind. 1 Woche bis 52 Wochen
INKLUDIERT Unterrichtsmaterialien und Anwesenheitsbescheinigung
KURSBEGINN Jeden Montag, ausgenommen absolute Anfänger

Intensiv 20 und Intensiv 25

Level: alle Level

Die in den Kursen Intensiv 20 und Intensiv 25 angewandte Methodik ist sehr kommunikativ, wodurch schnelle Fortschritte in der Anwendung der Sprache möglich sind. Der Unterricht soll Sie dazu befähigen, in alltäglichen Situationen kommunizieren zu können. Bei diesen Kursen stehen 4 (Intensiv 20) oder 5 (Intensiv 25) Unterrichtseinheiten pro Tag am Programm, von Montag bis Freitag. Zwischen den Einheiten gibt es eine kurze Pause für Kaffee und Erfrischungsgetränke.

VERFÜGBAR IN
Intensiv 20
ALLE STANDORTE
Intensiv 25

Intensiv 30

Level: mind. Level A1

Der Kurs Intensiv 30 erhöht die Unterrichtszeit auf 6 Einheiten pro Tag, Montag bis Freitag. Er vermittelt grundsätzlich die selben Inhalte wie der Kurs Intensiv 20, wobei die zusätzlichen 2 Einheiten pro Tag meist in noch kleineren Gruppen stattfinden und noch mehr auf Konversation fokussieren, um Ihre Sprechkompetenz auf den nächsten Level zu heben. Daher ist es für diesen Kurs erforderlich, dass die Teilnehmer über ein Spanisch-Grundniveau verfügen. Sollten Sie keine Vorkenntnisse besitzen, aber trotzdem einen noch intensiveren Kurs besuchen wollen, dann empfehlen wir Ihnen, einen kombinierten Kurs zu wählen.

50+

Level: mind. Level A1

Unsere Standardkurse sind perfekt auch für Teilnehmer zwischen 50 und 60 Jahren geeignet. Unsere Sprachschüler kommen aus allen Altersgruppen, das ganze Jahr über. Für Personen über 50 Jahre, die jedoch bevorzugen, in einem Kurs mit ihrer Altersgruppe gemeinsam zu lernen, bieten wir den speziellen Kurs 50+ an. Dieser besteht aus 4 Einheiten pro Tag, Montag bis Freitag. Die restliche Zeit des Tages haben Sie die Gelegenheit, in die lokale Kultur des von Ihnen gewählten Landes einzutauchen. So können Sie in Granada, Spanien, eine Tour durch den Albaycin unternehmen, an den Abenden Tapas genießen, einen Workshop zum Lesen von spanischen Zeitungen besuchen oder sogar Flamenco tanzen lernen. In Cusco, Peru, stehen Aktivitäten wie der Besuch einer Schule, eines Kinderheims oder von einem der bunten lokalen Märkte und von Kunstwarenausstellungen am Programm.

VERFÜGBAR IN

Bildungsurlaub

Level: alle Level

Der Bildungsurlaub ist eine 1- bis 2-wöchige Auszeit für deutsche Arbeitnehmer. Die bezahlte Freizeit kann für Sprachkurse in Spanien oder Lateinamerika in Anspruch genommen werden. Die Bedingungen und Anspruchsvoraussetzungen variieren je nach Region; in den meisten ist die Mindestanzahl an Einheiten jedoch 30 pro Woche. Unsere Intensiv 30 Kurse werden in den meisten Regionen Deutschlands als Bildungsurlaub anerkannt. In Madrid bieten wir einen speziellen Bildungsurlaub 25 Kurs an, der aus 25 Einheiten in Kleingruppen und zusätzlichen 5 Einheiten mit definierten Aufgabenstellungen besteht, bei denen jedoch kein Lehrer anwesend ist.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wann beginnt der Kurs?

Alle Kurse beginnen an einem Montag und enden an einem Freitag. Mitten in der Woche kann nicht gestartet werden. Die meisten Kurse beginnen an jedem beliebigen Montag das ganze Jahr über. Sollte ein Montag auf einen Feiertag fallen, dann startet der Kurs in dieser Woche am Dienstag. Für Beginner, ohne jegliche Vorkenntnisse, sowie Spezialkurse, wie Prüfungsvorbereitungen und Abendkurse, gibt es fixe Starttermine. 

Um welche Uhrzeit startet die erste Klasse?

Die genaue Uhrzeit für den Unterrichtsbeginn wird Ihnen spätestens 5 Tage vor dem Kursstart auf Ihrer persönlichen Seite bekannt gegeben. Je nach Standort beginnen Sie zwischen 7:30 und 09:00 Uhr oder auch am Nachmittag.

Wie sieht der Stundenplan aus?

Für gewöhnlich findet der Gruppenunterricht am Vormittag zwischen 09:00 und 14:00 Uhr und an den Nachmittagen zwischen 14:00 und 19:00 Uhr statt. Der Stundenplan kann je nach Standort variieren und in der Hochsaison können Änderungen vorgenommen werden.

Wer sind die anderen Sprachschüler in der Gruppe?

Alter, Nationalitäten und Hintergründe der Sprachschüler von Linguaschools sind sehr vielseitig. Sie kommen von überall auf der Welt. Zwischen Juli und September ist der Anteil an jüngeren Sprachschülern höher, als im restlichen Jahr.

Egal, ob Sie Uni-Student sind oder schon seit 20 Jahren nicht mehr gelernt haben, die internationale und zugleich persönliche Atmosphäre in den Schulen ist einladend und Sie fühlen sich schnell wie zu Hause.

Bekomme ich ein Zertifikat?

Ja, Sie bekommen ein Zertifikat am Ende des Kurses, das Ihre Teilnahme (Zeitraum und Anzahl absolvierter Einheiten) und den erreichten Level bestätigt. Um das Zertifikat zu erhalten, ist eine Anwesenheit von zumindest 80 % der Zeit notwendig.